Allgemein

Work in Progress: 48h Jenfeld Programm 2024

Wir haben aufregende Neuigkeiten! Am 15. Juni hat sich unser Programmkomitee zusammen mit engagierten Nachbar:innen sowie Menschen aus unserem Netzwerk getroffen, um das Programm für das diesjährige 48h Jenfeld zu planen. In 18 Locations bespielen an die 50 Acts wieder bekannte Orte wie die Haspa, das Jenfeld-Haus sowie der Gute Hirte, aber auch einige neue spannende Locations wie die Bücherhalle in der Jenfelder Au erwarten euch. Dieses Jahr hatten wir mehr Anmeldungen als wir unterbringen konnten und wollten vor allem neuen Acts die Chance geben, bei 48h Jenfeld dabei zu sein. Wir sind begeistert von der großen Resonanz, allerdings auch [...]

48h Jenfeld 2024: Start Anmeldephase

Gemeinsam mit der Nachbarschaft feiern wir in diesem Jahr vom 30. August bis zum 01. September bereits zum dritten Mal das Musikfestival 48h Jenfeld. Im vergangenen Jahr begeisterten 52 Bands an 17 verschiedenen Orten mit ihrer Musik und zeigten eindrucksvoll die Vielfalt der Jenfelder Musikszene. Auch in diesem Jahr suchen wir Musikmachende jeder Kultur, aller Genres, Professionalisierungs- und Altersstufen, die in Jenfeld leben, proben oder arbeiten, und 48h lang ihre Nachbarschaft bespielen wollen. Die Musik wird auch in diesem Jahr dort gespielt, wo die Menschen leben und arbeiten. An ganz unterschiedlichen Orten in Jenfeld: Rund um das Jenfelder Einkaufzentrum, in der [...]

By |14. Mai 2024|Categories: Allgemein|0 Kommentars

Internationale Woche gegen Rassismus in Jenfeld

Vom 22. -  24. März luden wir in Kooperation mit dem Jenfeld Haus und der Bücherhalle Jenfelder Au zu einem rassismuskritischem Wochenende nach Jenfeld ein. Am Freitag lasen Nachbarinnen aus der Tansania Park AG, der Jenfelder Rapper Valero und die beiden Mitglieder der AG Jenfeld barrierefreier Heike und Stephi in der Bücherhalle aus Büchern über Kolonialismus vor. Valero zitierte aus "Tor zur Welt" ( Hrsg. Jürgen Zimmerer und Kim Sebastian Todzi), Stephi + Heike lasen aus "Plattenbauten und Palmenkanonen: Zu Fuß in Tansania" von Thomas Grigoleit und "Treu bis in den Tod" von Marianne Bechhaus-Gerst vor. Christiane las aus "Kolonialheld für Kaiser und Führer. General Lettow-Vorbeck - [...]

By |26. März 2024|Categories: Allgemein|0 Kommentars

Das war: Der Tansania Park in Jenfeld – eine Annäherung

Im Rahmen des Symposiums „Tansania Park – Eine Annäherung“ am 15.10.2023 lernten wir die koloniale Nachbarschaft Jenfelds und ihre Geschichte kennen. Wir besuchten morgens zusammen den Park und haben am Nachmittag Informationen von Fachleuten aus Hamburg und Tansania gesammelt. Mit dabei waren unter anderem: Alexandra Antwi-Boasiako, Dan Thy Nguyen (Studio Marshmallow), Steph Klinkenborg (Netzwerk Musik aus Jenfeld), Flower Manase (Kuratorin für Geschichte im tansanischen Nationalmuseum), Friederike Odenwald (Universität Hamburg), Julian zur Lage (Forschungsstelle Hamburgs postkoloniales Erbe), Catherine Schlüter (Ossara e.V.), Kigamboni Community Center aus Daressalam und viele mehr. Vielen Dank an alle Teilnehmenden. Wenn ihr Ideen oder Anregungen zu der vergangenen oder folgenden Veranstaltungen [...]

By |23. Oktober 2023|Categories: Allgemein|0 Kommentars

Das Netzwerk Musik aus Jenfeld sagt: DANKE

48h Jenfeld war ein voller Erfolg, und das verdanken wir vor allem eurem Engagement, eurer Hingabe und eurer Leidenschaft für die Musik. Jede:r von euch hat seinen/ ihren einzigartigen Beitrag geleistet, sei es durch die Organisation, das Spielen von Konzerten, das Aufstellen von Bühnen, als Produktionskraft oder die zahlreichen anderen Aufgaben, die während des Wochenendes erledigt werden mussten. Dank eurer Zusammenarbeit und eures unermüdlichen Einsatzes haben wir ein unvergessliches Musikfestival auf die Beine gestellt. Die Bandbreite der Musikgenres, die von Jazz über Rock bis hin zur Klassik reichte, war beeindruckend und hat gezeigt, wie vielfältig und lebendig unsere Musikszene in [...]

By |12. September 2023|Categories: Allgemein|0 Kommentars

48h Programm veröffentlicht

Nach der gelungenen Premiere im letzten Jahr, geht 48h Jenfeld nun das zweite Mal an den Start. Von Freitag 18h bis Sonntag 18h bespielen Musikmachende jeder Kultur, aller Genres, Professionalisierungs- und Altersstufen ihre direkte Nachbarschaft. Es sind die Musiken, die Menschen und die Orte, die diese 48h so besonders machen. 52 Bands und Ensembles spielen an 17 Orten. Das Festival wird das ganze Jahr über in öffentlichen Netzwerktreffen geplant. Hier fließt viel Ortswissen zusammen, so dass immer wieder neue Ideen und Kontakte entstehen. So entstand dieses lebendige Programm: Programm 48h Jenfeld 2023 48 Stunden lang übernimmt die Musik in Jenfeld [...]

By |16. August 2023|Categories: Allgemein|0 Kommentars
Nach oben