9. Januar 2023

|

48h Jenfeld 2023 am zweiten Septemberwochenende 08. – 10.09. geplant

2022 haben wir mit 48h Jenfeld Premiere gefeiert!
Vom 2. bis 4. September 2022 spielten 40 Bands an 16 Orten: Dahinter stecken 300 Musikmachende, 150 ehrenamtlichen Helfer*innen und ein Team an Techniker*innen. Wir zählten 2.200 Besuche – davon 60% aus Jenfeld, 20% aus den umliegenden Stadtteilen und 20% aus anderen Hamburger Stadtteilen.  

Das erste Musikfestival 48h Jenfeld hat gezeigt, dass es Musik aus allen Genres, Kulturen sowie Professionalisierungs- und Altersstufen in Jenfeld zu entdecken gibt: Zum Beispiel von der Gruppe Django Forever. Die drei Brder Jeffrey, Marcel und Mirano Weiss sind in Jenfeld aufgewachsen und bereits mit Größen wie Stochelo Rosenberg, Wawau Adler und Giovanni Weiss aufgetreten. Bei 48h Jenfeld präsentierten sie ihre eigenen Interpretationen der Musik Django Reinhardts. Die Bands der Otto-Hahn-Schule spielten in der Jenfelder Kaffeekanne, während an der Autowaschanlage der Jenfelder Rapper Valero gerappt hat. Natürlich gab es auch Mitmachangebote wie den Trommelkreis und die Jenfelder Jam Session. Zum Abschluss von 48h Jenfeld 2022 rockte die russisch-ukrainische Band Stary Ikarus den Moorpark. 

Wir wollen weitermachen! 48 Jenfeld 2023 ist für das zweite Septemberwochenende vom 08. – 10. September geplant. Das Festival wird die Monate davor im Netzwerk Musik aus Jenfeld gemeinschaftlich geplant. Das Netzwerk ist offen für alle interessierten Nachbar:innen. Wir freuen uns auch auf neue Gesichter!  

Beitrag teilen

Einen Kommentar hinterlassen

Was geht noch in Jenfeld?

  • Du hast eine offene und selbstsichere Art, bist zuverlässig und […]...

    Mehr Info
  • Wir sind überwältigt von dem Vertrauen, das uns unsere Förderinnen […]...

    Mehr Info